MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14 €/Min.)

  • Neu!

Wagner: Parsifal

Interpret: Kaufmann / Garanca / Tezier / Zeppenfeld / Koch / Jordan / +
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 01.03.2024
Artikelnummer: 2621599
ISBN / EAN: 0194399477427

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

39,99 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Jonas Kaufmann singt die Titelrolle in der Gesamtaufnahme von Richards Wagners „Parsifal“. Sie basiert auf hochgelobten Aufführungen an der Wiener Staatsoper unter der Leitung von Philippe Jordan mit einer Spitzenbesetzung: Elina Garanča als Kundry, Georg Zeppenfeld als Gurnemanz und Ludovic Tézier als Amfortas in weiteren Hauptrollen.

Das Presseecho nach der Premiere im Frühjahr 2021 war einhellig: Von einem „Sängerfest“, gar einer „Sensationsbesetzung“ (Der Standard), einer „luxuriösen Ensembleleistung“ (DIE ZEIT) war die Rede, immer wieder wurde der Nuancenreichtum der musikalischen Wiedergabe betont. Neben Jonas Kaufmann, der den „reinen Toren“ mit betörenden Zwischentönen und dramatischen Ausbrüchen gestaltet, sind an seiner Seite gleich zwei prominente Rollendebüts verewigt: souverän singt Elina Garanča ihre erste und bereits seit langem erwartete Kundry, Georg Zeppenfeld (Gurnemanz) und Ludovic Tézier singen ihre Partien ganz im Sinne des von Wagner geschätzten Belcanto. Wolfgang Koch, international renommierter Darsteller des Hans Sachs in Wagners „Meistersinger“, gestaltet eindringlich die Figur des Klingsor.

Die mit Spannung erwartete und im April 2021 dann wegen Corona-Auflagen ohne Publikum gezeigte, live aufgezeichnete Inszenierung von Kirill Serebrennikov spielt in einem Gefängnis – gemäß der Zeile „zum Raum wird hier die Zeit“. Nach mehreren Jahren in Haft, Hausarrest und Ausreiseverbot, musste der Regisseur die Neuproduktion von ferne leiten und von Mitarbeitern vor Ort erarbeiten lassen. Sein Konzept des „Parsifal“ als „Befreiungsoper“ (Süddeutsche Zeitung), als „mehrschichtiges Beziehungsdrama“ (Der Standard) und „futuristische Dystopie“ (Welt) überzeugte.

Es ist wenig verwunderlich, dass die Faszination von Wagners letztem Bühnenwerk mit seiner Gralsmystik, christlichen Symbolik und der ihr zugrundeliegenden ewigen Frage nach Schuld und Sühne auf das Publikum bis heute ungebrochen ist; die harmonisch verdichtete Erzählweise, die Komplexität in Tonalität und Klangfarben, das noch mehr als in seinen vorangegangenen Werken aufs Innere zurechtgespitzte tiefenpsychologische Drama, die hochmetaphorische Symbolkraft im Detail und nicht zuletzt die Spieldauer stellen höchste musikalische Anforderungen an das Orchester wie an die Solisten.

Philippe Jordan hat die Oper in den vergangenen Jahren bereits in unterschiedlichen Produktionen musikalisch verantwortet, unter anderem 2012 bei den Bayreuther Festspielen, und kennt sich somit bestens mit den klanglichen Anforderungen der Partitur aus. Doch, so merkt der Schweizer an, „letztlich kann der Dirigent im Parsifal nicht ausschließlich führen, sondern muss vieles geschehen lassen, um dem Werk in seiner gewaltigen Dimension gerecht zu werden.“

Zusatzinformation

Interpret Format Audio-CD
Anzahl der Medien 4 CDs Titelanzahl 43
Spielzeit / Länge 242 Min.

Weitere beliebte Produkte

Titelliste

1 Orchester der Wiener Staatsoper / Chor der Wiener Staatsoper Akt I : Vorspiel - 11:39 Min.
2 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ He! Ho! Waldhüter ihr - 06:32 Min.
3 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Er naht, sie bringen ihn getragen - 07:03 Min.
4 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ He, du da! Was liegst du dort - 04:30 Min.
5 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Ja, wann oft lange sie uns fern blieb - 05:55 Min.
6 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Titurel, der fromme Held - 07:02 Min.
7 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Vor allem nun: der Speer kehr uns zurück - 02:36 Min.
8 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Weh, Hoho, Weh! Wer ist der Fremde - 06:29 Min.
9 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Nun sag', nichts weißt du - 07:20 Min.
# 1 Interpret  Titel
1 Orchester der Wiener Staatsoper / Chor der Wiener Staatsoper Akt I : Vom Bade kehrt der König heim - 07:11 Min.
2 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Zum letzten Liebesmahle gerüstet Tag für Tag - 05:56 Min.
3 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Mein Sohn Amfortas. bist du am Amt - 03:20 Min.
4 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Wehvolles Erbe, dem ich verfallen - 06:34 Min.
5 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Durch Mitleid wissend - 07:57 Min.
6 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Wein und Brot des letzten Mahles - 08:14 Min.
7 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Was stehst du noch da - 02:25 Min.
# 2 Interpret  Titel
1 Orchester der Wiener Staatsoper / Chor der Wiener Staatsoper Akt II : Vorspiel - 02:15 Min.
2 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Die Zeit ist da - 03:51 Min.
3 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Ach, ach! Tiefe Nacht - 03:26 Min.
4 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Furchtbare Not - 03:44 Min.
5 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Ho! Ihr Wächter, Ho! Ritter! - 03:14 Min.
6 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Hier, hier war das Tosen - 02:12 Min.
7 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Ihr schönen Kinder - 03:33 Min.
8 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Wie duftet ihr hold - 04:04 Min.
9 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Parsifal! Weile - 06:55 Min.
10 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Ich sah das Kind an seiner Mutter Brust - 05:13 Min.
11 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Wehe, was tat ich - 05:12 Min.
12 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Amfortas, die Wunde! - 06:16 Min.
13 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Gelobter Held, entflieh dem Wahn - 07:31 Min.
14 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Den ich ersehnt - 06:36 Min.
15 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Vergeh, unsel'ges Weib! - 04:09 Min.
# 3 Interpret  Titel
1 Orchester der Wiener Staatsoper / Chor der Wiener Staatsoper Akt III : Vorspiel - 05:54 Min.
2 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Von dorther kam das Stöhnen - 04:31 Min.
3 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Dienen - dienen - 03:26 Min.
4 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Heil dir mein Gast - 06:14 Min.
5 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Heil mir, daß ich dich wiederfinde! - 03:34 Min.
6 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ O Gnade, höchstes Heil - 05:31 Min.
7 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Und ich, ich bin's - 03:32 Min.
8 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Werd' heute zu Amfortas ich geleitet - 07:33 Min.
9 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Wie dünkt mich doch die Aue heut' so schön - 09:10 Min.
10 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Mittag, die Stund ist da - 07:55 Min.
11 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Ja. wehe, weh über mich - 06:06 Min.
12 Kaufmann/Garanca/Tezier/Zeppenfeld/Koch/Jordan/+ Enthüllet den Gral - 10:00 Min.
# 4 Interpret  Titel

0 Kundenmeinungen

Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Wagner: Parsifal