Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Die bedrängte Toleranz

Edit.Suhrk.1979 Bedrängte Toleranz
Autor: Wilhelm Heitmeyer / Rainer Dollase
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 969512
ISBN / EAN: 9783518119792

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

14,99 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Ethnisch-kulturelle Konflikte und die Gefahr ihrer gewalttätigen Austragung stehen im Mittelpunkt dieses Bandes. Die gegenwärtige Debatte zu diesem Thema konzentriert sich auf zwei Schwerpunkte, zum einen die Ethnisierungsgefahren sozialer Konflikte im Stadtteil, am Arbeitsplatz oder im Zusammenhang mit Kriminalität. Deren Ausbreitung steht im unmittelbarem Zusammenhang mit der Ethnisierung sozialer Konflikte. Gegen die dargestellten Ursachenzusammenhänge und Entwicklungsverläufe wird eine der wichtigsten menschlichen Tugenden mobilisiert und mißbraucht: die Toleranz. Toleranz gerät immer mehr in Bedrängnis mitsamt der Gefahr, daß viele Menschen diese "Last" nicht mehr tragen können - oder tragen wollen. Gewalt wird dann zum effektiven "Ausweg" und kann gleichzeitig auf ein Legitimationsbündel ethnischer und religiöser Postulate zurückgreifen.

Zusatzinformation

Autor Verlag Suhrkamp
ISBN / EAN 9783518119792 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die bedrängte Toleranz

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!