Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Die Troubadoura

Ein Katharer-Roman
Autor: Geile, Frank
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 24.06.2009
Artikelnummer: 67979
ISBN / EAN: 9783746620428

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

9,95 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Die Rache der Katharerin Europa im 13. Jahrhundert - eine Zeit der Wirren, geprägt von Kreuzzügen, Tempelrittern und einem erbarmungslosen Machtkampf zwischen Kaiser und katholischer Kirche. In Südfrankreich steigt mit den Katharern eine christliche Sekte auf, die sich binnen kurzem zur größten Bedrohung des Papstes entwickelt und deshalb gnadenlos verfolgt wird. Die letzten Katharer haben sich im August 1226 nach Limoux geflüchtet. Als auch diese Stadt in Flammen aufgeht, gelingt es der schönen Guenola und katharischen Priestern, dem Massaker zu entfliehen. Vor seinem Tod hat ihr Vater der jungen Troubadoura ein gefährliches Vermächtnis anvertraut, von dessen Tragweite sie kaum etwas ahnt. Aber Guenola verfolgt ein weiteres Ziel: Sie will ihre Familie rächen. Es gibt einen Verräter in ihren Reihen, und sie muss ihn entlarven. Unter dem Schutz von Templern beginnt eine dramatische Flucht ins Ungewisse. Sie mündet in einen Kampf auf Leben und Tod, bei dem am Ende der größte Schatz der Katharer gerettet werden muss: der Heilige Gral.

Zusatzinformation

Autor Verlag Aufbau Taschenbuch
Anzahl Seiten 383

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die Troubadoura

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!