MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Silke & Jeppe Hein

Silke & Jeppe Hein
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 14.09.2021
Artikelnummer: 2384552
ISBN / EAN: 9783775751001

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

24,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

- The touching story of a little butterfly caterpillar- Illustrated fabulously- First picture book of the artist couple - The touching story of a little butterfly caterpillar- Illustrated fabulously- First picture book of the artist couple

Dieses zauberhafte Bilderbuch von zwei Künstlern, die gemeinsam Eltern sind, erzählt eine anrührende Entwicklungsgeschichte. Jeppe Hein und seine Frau Silke haben sich zusammengetan, um ein Bilderbuch der ganz besonderen Art zu schaffen. Es erzählt von den vielfältigen Erlebnissen der Raupe Aya und ihrer Verwandlung in einen nicht weniger facettenreich strahlenden Schmetterling. Zum Leben erwacht die Geschichte durch ihre Bilder. Jeppe Heins Aquarellzeichnungen werden kongenial und einfühlsam durch Silke Heins Naturfotografie bereichert. Es entstehen Farb- und Strukturflächen von geradezu magischer Tiefe. Keine Frage, dass dieser Schmuckband nicht nur etwas für Kinder ist. Bilder von so ausgefeilter Farbenfreude fangen Betrachter*innen jedes Alters ein, um der eigenen Imagination Flügel zu verleihen.

SILKE und JEPPE HEIN (beide *1974) haben vier gemeinsame Kinder. Aus den Erlebnissen als Familie ging dieses erste Bilderbuch des Künstlerpaares hervor. Zugleich ist es eine Zusammenführung von Jeppe Heins Aquarellen und Silke Heins Fotografien. Sie leben und arbeiten in Berlin.

Zusatzinformation

Verlag Hatje Cantz Verlag ISBN / EAN 9783775751001
Bindung Hardcover

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Silke & Jeppe Hein