MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Wege ins Nichts

Schneider:Wege ins Nichts
Autor: Uwe Schneider
Verfügbarkeit: Vorbestellbar!
Veröffentlicht am: Erscheint am 30.04.2021
Jetzt anfordern und sich Ihr Exemplar sichern!
Artikelnummer: 2338401
ISBN / EAN: 9783853653180

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

29,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt erscheint in:

0
0

Tage

0
0

Std.

:
0
0

Min.

:
0
0

Sek.

Jetzt schon Ihr Exemplar sichern!

Produktbeschreibung

-Nachweise aus Europa und der Türkei -Eindrucksvolle Farbfotos -Mit einem Beitrag von Dr. Alexander Koltypin Neben vielen bekannten archäologischen Rätseln unserer Erde, wie den Pyramiden in Ägypten und Mittelamerika oder den geheimnisvollen unterirdischen Gängen, gibt es auch das Rätsel der Cart-Ruts, offenbar vorzeitliche Spuren von Fahrzeugen im Gestein, die auf vielen Kontinenten zu finden sind. Für die Cart-Ruts wurden keine tonnenschweren Steinblöcke bewegt, es wurden keine unterirdischen Gewölbe angelegt und doch beeindrucken sie den Interessierten nicht weniger. Gesicherte Erkenntnisse über ihre Entstehung gibt es bisher nicht. Die Suche des Autors nach den Cart-Ruts führte ihn dabei auf Reisen quer durch Europa und in die Türkei. In diesem Buch schildert er seine Erkundungen und Forschungen zu dem Thema und liefert die wichtigsten Informationen zu den besuchten Orten. Bemerkenswert ist, dass einige der Spuren im Nichts enden oder über eine Klippe hinauszuführen scheinen, während bei anderen das Gestein wie geschmolzen wirkt. Der Beitrag des russischen Forschers Dr. Alexander Koltypin widmet sich v. a. Wagenspuren auf der Krim.

Zusatzinformation

Autor Verlag Stocker
ISBN / EAN 9783853653180 Bindung Hardcover

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Wege ins Nichts

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!