MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Diversity im Kunstunterricht

Diversity im Kunstunterricht
Autor: Ann-Jasmin Ratzel / Ernst Wagner / Rainer Wenrich
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 13.10.2017
Artikelnummer: 2135452
ISBN / EAN: 9783867363921

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

22,80
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Wie geht Kunstunterricht in einer Zeit, die zunehmend von Vielfalt geprägt ist? Welche didaktischen Ansätze sind hier besonders bedeutsam? Wie sieht zukünftige Kunstpädagogik aus? Die vorliegende Publikation führt nicht nur grundlegend in wesentliche Begriffe des Diversity-Diskurses ein. Sie präsentiert auch zwanzig Good-Practice-Beispiele aus der Sekundarstufe, bei denen internationale Studierende der Kunstakademie München mitarbeiteten. Erstmalig werden diese Projekte nicht nur dokumentiert sondern auch diskutiert, evaluiert und von kommentierenden Texten aus Nachbardisziplinen wie Philosophie, Pädagogik und Kunstwissenschaft begleitet. Bei den ausgewählten Unterrichtsprojekten wird deutlich, wie vielfältig Diversität im Kunstunterricht umgesetzt werden muss. Der Band ordnet dabei die Projektansätze den Themen "Kulturelle Vielfalt", "Begegnung mit außerschulischen Gruppen" und "Persönlichkeitsentwicklung" zu. Der Ausgangspunkt für die Publikation bildete das Projekt "schön wie schön", das 2014 bis 2016 mit Unterstützung des Bayerischen Kultusministeriums wie des 'Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung' durchgeführt wurde. Im Rahmen dieses Projekts suchten und untersuchten Lehrkräfte und Schüler gemeinsam neue Möglichkeiten für Gestalten, Wahrnehmen und Reflektieren im Kontext von Diversity

Zusatzinformation

Autor Verlag Kopaed
ISBN / EAN 9783867363921 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Diversity im Kunstunterricht