MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

"Jahrhundertwerk" oder "dümmstes Bauwerk seit dem Turmbau zu Babel"?

"Jahrhundertwerk" oder "dümmstes Bauwer
Autor: Dirk Götschmann
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 19.05.2020
Artikelnummer: 2101168
ISBN / EAN: 9783791731575

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

39,95
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Im März 1917 nahm der Bayerische Landtag ein Gesetz an, mit dem der Bau einer "Großschifffahrtsstraße von Aschaffenburg bis zur Reichsgrenze unterhalb von Passau" auf den Weg gebracht wurde. 1922 wurde der Bau des Rhein-Main-Donau-Kanals in Angriff genommen, 1992 war dieser dann durchgängig befahrbar. Zunächst als "größtes volkswirtschaftliches Werk seit hundert Jahren" gepriesen, stieß das Projekt im Lauf der Zeit auf immer größere Widerstände. Ein Jahrhundert nach Start des Projekts ist es an der Zeit, eine Bilanz zu ziehen. Fundierte Beiträge zeigen, mit welchen Intentionen und Erwartungen es in Angriff genommen wurde, wie sich diese im Laufe der Zeit gewandelt haben und welche Folgen der Bau und die Existenz dieser Wasserstraße für Staaten, Menschen, Wirtschaft und Kultur, aber auch für Natur und Umwelt entlang der Donau hatten und haben.

Zusatzinformation

Autor Verlag Pustet, Regensburg
ISBN / EAN 9783791731575 Bindung Hardcover

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: "Jahrhundertwerk" oder "dümmstes Bauwerk seit dem Turmbau zu Babel"?