Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Ungewollte Kinderlosigkeit

Steininger:Ungewollte Kinderlosigkeit
Autor: Iris Steininger
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 1155944
ISBN / EAN: 9783639422900

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

79,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. An einem unerfüllten Kinderwunsch zu leiden, bedeutet für jede Frau eine enorme emotionale Belastung. Die rationale Auseinandersetzung mit der Thematik ist zum Zeitpunkt der Sterilitätskrise kaum möglich. In diesem Buch werden unterschiedliche Facetten ungewollter Kinderlosigkeit beleuchtet: Welche Motive gibt es für den Kinderwunsch? Welche Auswirkungen hat ein unerfüllter Kinderwunsch auf die Identität und das Selbstbild der Frau? Welche Formen der Bewältigung ungewollter Kinderlosigkeit stehen zur Verfügung? Inwiefern bedeutet ein unerfüllter Kinderwunsch eine besondere Belastung für Lehrerinnen und Kleinkindpädagoginnen, konkret Frauen, die unter anderem während der Sterilitätskrise mit Kindern in intensivem Kontakt stehen? Eine qualitative Untersuchung an Pädagoginnen mit unerfülltem Kinderwunsch, die sich explizit mit folgenden Fragen befasst: Lassen sich bei Pädagoginnen ähnliche Motive für den Kinderwunsch erkennen? Gibt es einen Zusammenhang zwischen Berufswahl und Kinderwunsch? Bevorzugen Pädagoginnen ähnliche Bewältigungsstrategien? Ändert sich das Verhältnis zu Kindern/SchülerInnen, wenn ein Kinderwunsch nicht in Erfüllung geht? Zeigen sich beim Nichteintritt einer erwünschten Schwangerschaft Probleme bei der Elternarbeit? Erleben Pädagoginnen die eigene Mutterschaft als Bereicherung ihrer Profession?

Zusatzinformation

Autor Verlag AV Akademikerverlag
ISBN / EAN 9783639422900 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Ungewollte Kinderlosigkeit

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!