MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

  • Neu!

Piazzolla Stories

Interpret: Lucienne Renaudin Vary
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 26.02.2021
Artikelnummer: 2360660
ISBN / EAN: 0190295155636

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

24,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Eine Reise in Piazzollas Welt zum 100. Geburtstag: Lucienne Renaudin Vary erzählt Piazzolla Stories

Gerade mal 21 Jahre ist die französische Trompetenvirtuosin Lucienne Renaudin Vary, und nun veröffentlicht sie bereits ihr drittes Album: eine fantastische Reise in die Klangwelten des großen Astor Piazzolla, der 2021 seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte. "Seine Musik hat so viele Seiten, so viele Facetten", sagt die mehrfach preisgekrönte Solistin. "Er nahm viele Einflüsse in sich auf und diese Hommage an ihn soll neben seinen eigenen Kompositionen auch genau diese Einflüsse zeigen." Das Ergebnis: PIAZZOLLA STORIES 14 Titel, die Hörerinnen und Hörer tief in die künstlerische Welt des legendären Tango-Nuevo-Erfinders eintauchen lassen.

Johann Sebastian Bach, Alberto Ginastera, Nadia Boulanger, Niccolò Paganini, Carlos Gardel: Diese Namen scheinen aus voneinander weit entfernten Gebieten der Musik zu kommen, und doch vereinen sie sich in Piazzollas Person. Gardel war einer seiner größten Mentoren, Bach und Paganini verehrte Piazzolla als große Repräsentanten der europäischen Klassik und als Vorbilder, Ginastera als ersten Klassiker Argentiniens. Die legendäre Pariser Kompositionslehrerin Nadia Boulanger wiederum ermutigte Piazzolla, sich bei seinen Kompositionen auf seine eigenen Wurzeln zu besinnen, anstatt alte Meister zu kopieren. Und als Piazzolla all diese Elemente dann verband, hatte er den Tango Nuevo erfunden Musik wie eine Weltsprache, in argentinischen Traditionen verwurzelt und doch universell. Mit unterschiedlichen Begleitungen vom Sinfonieorchester über das Streichquartett bis hin zur intim-konzentrierten Duobesetzung mit Akkordeon und Gitarre (Richard Galliano und Thibaut Garcia) wandert Lucienne Renaudin Vary durch dieses reiche multistilistische Terrain und wirft damit ein ganz neues Licht auf den berühmten Jubilar.

Zusatzinformation

Interpret Format Audio-CD
Anzahl der Medien 1 CD Titelanzahl 14
Spielzeit / Länge 63 Min.

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

1 Renaudin Vary,Lucienne/Galliano/Garcia Chin Chin (transkr. von Jérôme Ducros) - 04:07 Min.
2 Renaudin Vary,Lucienne/Galliano/Garcia Oblivion (bearb. von Bob Zimmermann) - 03:40 Min.
3 Renaudin Vary,Lucienne/Galliano/Garcia Nr. 2 Danza de la moza donosa (transkr. von Jérôme Ducros) - 03:44 Min.
4 Renaudin Vary,Lucienne/Galliano/Garcia María de Buenos Aires (Oper in 2 Akten) (Auszug) (bearb. von Jérôme Ducros) - 11:56 Min.
5 Renaudin Vary,Lucienne/Galliano/Garcia Tango pour Claude (bearb. von Richard Galliano) - 04:56 Min.
6 Renaudin Vary,Lucienne/Galliano/Garcia Chiquilín de Bachín (transkr. von Jérôme Ducros) - 03:32 Min.
7 Renaudin Vary,Lucienne/Galliano/Garcia Presto - 04:20 Min.
8 Renaudin Vary,Lucienne/Galliano/Garcia Lux aeterna (bearb. von Jérôme Ducros) - 01:51 Min.
9 Renaudin Vary,Lucienne/Galliano/Garcia Chau Paris (bearb. von Massimo Morganti) - 02:49 Min.
10 Renaudin Vary,Lucienne/Galliano/Garcia Tanti anni prima (Ave Maria) (bearb. von Jérôme Ducros) - 04:51 Min.
11 Renaudin Vary,Lucienne/Galliano/Garcia Nr. 24 Caprice Nr. 24 - 04:35 Min.
12 Renaudin Vary,Lucienne/Galliano/Garcia Years of solitude (bearb. von Jérôme Ducros) - 04:04 Min.
13 Renaudin Vary,Lucienne/Galliano/Garcia Close your eyes and listen (bearb. von Jérôme Ducros) - 05:22 Min.
14 Renaudin Vary,Lucienne/Galliano/Garcia Volver (bearb. von Didier Benetti) - 03:23 Min.
# 1 Interpret  Titel

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Piazzolla Stories