MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

  • Tipp!

Paris

Interpret: Hilary Hahn / OPRF / Mikko Franck
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: Erscheint am 05.03.2021
Jetzt anfordern und sich Ihr Exemplar sichern!
Artikelnummer: 2369650
ISBN / EAN: 0028948398478

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

24,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt erscheint in:

0
0

Tage

0
0

Std.

:
0
0

Min.

:
0
0

Sek.

Jetzt schon Ihr Exemplar sichern!

Produktbeschreibung

Hilary Hahn ist eine der innovativsten und interessantesten Künstlerrinnen unserer Zeit. Mit ihrem lang erwarteten neuen Album kehrt die dreifache GRAMMY-Preisträgerin zurück zur Deutschen Grammophon und präsentiert eine Hommage an das reiche kulturelle Erbe einer Stadt, die im Werdegang der amerikanischen Geigerin von großer Bedeutung ist. »Auf Paris geht es um Ausdruck«, sagt Hahn, »um Emotionen, um das Gefühl, mit einer Stadt und einem kulturellen Schnittpunkt auf eine Weise verbunden zu sein, die Interpret und Hörer inspiriert. Auf dem Album wird die Stadt auf vielfältige Weise gespiegelt. Aber sie steht auch in Bezug zum Verlauf meiner Karriere. In Paris bin ich schon als Teenager aufgetreten.« Die erste Idee zu Paris geht auf Hahns Zeit als artist-in-residence beim OPRF während der Saison 2018/19 zurück. Nach einer Aufführung von Rautavaaras Violinkonzert mit Mikko Franck im Jahr 2014 fragte sie den Dirigenten, ob sein Freund und Landsmann nicht noch ein Konzert schreiben könne. Franck und Rautavaara diskutierten Serenaden, doch die schlechte Gesundheit des Komponisten durchkreuzte die Gedanken. Rautavaara starb im Juli 2016 mit 87 Jahren. Zu Francks Überraschung zeigte ihm Rautavaaras Witwe später das Manuskript einer fast fertigen herrlich elegischen Komposition für Violine und Orchester. Die vorliegende Aufnahme entstand im Februar 2019 bei der Welturaufführung dieses Werks in einem bewegenden Konzert, das Rautavaaras Œuvre zum letzten Mal um einen neuen Eintrag bereicherte. Neben dieser Welt-Ersteinspielung von Einojuhani Rautavaaras Deux Sérénades hat Hahn zusammen mit dem Orchestre Philharmonique de Radio France und dessen Musikdirektor Mikko Franck auch das Poème von Ernest Chausson und das Violinkonzert Nr. 1 von Sergei Prokofjew, welches 1923 in der französischen Hauptstadt uraufgeführt wurde, eingespielt.

Zusatzinformation

Interpret Format Audio-CD
Anzahl der Medien 1 CD Titelanzahl 6
Spielzeit / Länge 52 Min.

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

1 Hahn,Hilary/OPRF/Franck,Mikko Poème for Violin and Orchestra, Op. 25 - 17:03 Min.
2 Hahn,Hilary/OPRF/Franck,Mikko 1. Andantino (Original Version) - 09:36 Min.
3 Hahn,Hilary/OPRF/Franck,Mikko 2. Scherzo. Vivacissimo (Original Version) - 03:55 Min.
4 Hahn,Hilary/OPRF/Franck,Mikko 3. Moderato (Original Version) - 08:04 Min.
5 Hahn,Hilary/OPRF/Franck,Mikko No. 1. Sérénade pour mon amour. Moderato (Two Serenades Dedicated to Hilary Hahn) - 07:50 Min.
6 Hahn,Hilary/OPRF/Franck,Mikko No. 2. Sérénade pour la vie. Andante assai; Agitato (Two Serenades Dedicated to Hilary Hahn) - 06:37 Min.
# 1 Interpret  Titel

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Paris

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!