• Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Mork vom Ork - Gesamtedition

Regisseur: Robin Williams
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 22.03.2019
Artikelnummer: 2028646
ISBN / EAN: 4042564189520

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

129,99 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Die kultige Science-Fiction-Sitcom mit Robin Williams und Pam Dawber erstmals als offizielle deutsche DVD-Veröffentlichung!

Der Außerirdische Mork (Robin Williams) vom Planeten Ork ist auf die Erde strafversetzt worden und in seinem eiförmigen Raumschiff gelandet. Er soll die primitive Erdenzivilisation erkunden. Mork zieht bei der Journalistikstudentin Mindy McConnell (Pam Dawber) ein, die ihm allmählich das Erdenleben und menschliche Verhaltensweisen erklärt, damit er nicht als Außerirdischer auffällt. Das ist schwierig, denn Mork trinkt durch seinen Zeigefinger. Kindlich naiv nimmt er auf, was er mitbekommt, und erstattet seinem Vorgesetzten Orson (den man nur hört) Bericht. Dabei sprechen sie sich mit der orkanischen Begrüßungsfloskel Na nu, na nu an. Mindys konservativer Vater Frederick (Conrad Janis) findet es skandalös, dass dieser verrückte fremde Mann mit seiner Tochter unter einem Dach wohnt. Er hat ein Musikgeschäft, in dem auch Mindy jobbt. Der junge Eugene (Jeffrey Jacquet) ist dort Stammkunde. Cora Hudson (Elizabeth Kerr) ist Mindys aufgedrehte Oma. Franklin Bickley (Tom Poston) ist Morks und Mindys Nachbar. Morks Freund Exidor (Robert Donner) ist ein Erdenmensch und fest von einer baldigen Invasion von der Venus überzeugt.

Zusatzinformation

Regisseur Anzahl der Medien 14 DVDs
Spielzeit / Länge 2297 Min. Altersfreigabe FSK 12

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Mork vom Ork - Gesamtedition

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!