MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Heiliger Zorn

Wie die frühen Christen die Antike zerstörten
Autor: Catherine Nixey
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 22.03.2021
Artikelnummer: 2036518
ISBN / EAN: 9783570554326

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

16,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Die frühen Christen als die wahren Barbaren: Nixeys neuer Blick auf die Anfänge des Christentums Im Römischen Reich war das religiöse Leben vielfältig - bis unter den ersten christlichen Kaisern alles anders wurde: Mit aller Macht versuchten die frühen Christen, Andersgläubige zu bekehren, und erwiesen sich dabei nicht nur als extrem intolerant, sondern auch als äußerst gewalttätig. In ihrem hochgelobten und preisgekrönten Buch "Heiliger Zorn" zeichnet die britische Altphilologin und Journalistin Catherine Nixey ein gänzlich neues und zutiefst erschütterndes Bild der frühen Christen als die wahren Barbaren. Packend enthüllt sie die Gräueltaten, die hinter dem Triumph des Christentums stecken und mit zum Untergang der Antike führten. Mit zahlreichen Farbabbildungen.

Zusatzinformation

Autor Verlag Pantheon
ISBN / EAN 9783570554326 Bindung Taschenbuch
Anzahl Seiten 400

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Heiliger Zorn