Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Akkordeonhits von Slavko Avsenik Vol.1

Interpret: Manfred Gradwohl
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 28.10.2014
Artikelnummer: 32395
ISBN / EAN: 9003549530244

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

16,99 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Herrlich klangvoll
Der slowenische Komponist und Akkordeonist Slavko Avsenik gilt als der Erfinder des Oberkrainer Klangs. Manfred Gradwohl interpretiert die schönsten Akkordeonhits des Vollblutmusikers. Mit: Im Schweizer Hochland, Glück im Schwarzwald, Dort wo unsere Heimat ist, Seerosen Walzer uvm.

Zusatzinformation

Interpret Format Audio-CD
Anzahl der Medien 1 CD Titelanzahl 12
Spielzeit / Länge 39 Min.

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

1 Gradwohl, Manfred Slowenien, du mein Heimatland - 03:47 Min.
2 Gradwohl, Manfred Im Schweizer Hochland - 03:08 Min.
3 Gradwohl, Manfred Seerosen Walzer - 03:02 Min.
4 Gradwohl, Manfred Glück im Schwarzwald - 03:00 Min.
5 Gradwohl, Manfred Ich wart auf dich - 03:15 Min.
6 Gradwohl, Manfred Festtag im Dorf - 03:08 Min.
7 Gradwohl, Manfred Gruß an das Elsass - 03:16 Min.
8 Gradwohl, Manfred Großglocknerblick - Polka - 03:41 Min.
9 Gradwohl, Manfred Katharin - 03:05 Min.
10 Gradwohl, Manfred Dort wo unsere Heimat ist - 04:44 Min.
11 Gradwohl, Manfred Trompetenecho - 02:23 Min.
12 Gradwohl, Manfred Ja, ja, ja das ist lustig - 03:24 Min.
# 1 Interpret  Titel

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Akkordeonhits von Slavko Avsenik Vol.1

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!