MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Zwei Frauen in Südfrankreich

1940 bis 1944 - Erlebnisberichte
Autor: Vera Friedländer
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 14.02.2014
Artikelnummer: B10730
ISBN / EAN: 9783897933071

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

14,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Eva kam aus Berlin, Iréne aus Wien. Sie waren jüdische Emigrantinnen, die vor den Nazis ins Exil flohen und dort von ihnen eingeholt wurden. Sie überlebten. So konnten sie berichten. Über Flucht, Internierung und Illegalität.  Vera Friedländer hat ihre Aufzeichnungen gelesen und daraus dieses Buch gemacht. Ein Zeugnis, das berührt und nachdenklich stimmt. Kein heldisches Epos, kein Hochgesang auf Kampf und Widerstand. Nur der unaufgeregte, sachliche Bericht von zwei unbekannten Frauen über eine schwere Zeit. Die nichts anderes taten, als ihr legitimes Recht auf Leben mutig durchzusetzen. Eva, Jahrgang 1921, lebt mit Mann und Tochter in Los Angeles, Irène verstarb mit 87 Jahren 1975 in Brüssel.  

Zusatzinformation

Autor Verlag Verlag am Park
ISBN / EAN 9783897933071 Anzahl der Medien 1 Buch
Bindung Taschenbuch Anzahl Seiten 130

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Zwei Frauen in Südfrankreich