Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Verwandte Bande

Mathis:Verwandte Bande
Autor: Verena Mathis
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 29.09.2015
Artikelnummer: 60652
ISBN / EAN: 9783905689587

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

25,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Zu allen saisonalen Arbeiten in den Weinbergen der Bündner Herrschaft kommt die Mutter mit den zwei Mädchen von Zürich her, um ihrer eigenen Mutter, der Nana, zu helfen.§Für diese eigentliche Heimat, dem Graubünden, schlägt das Herz der Ich-Erzählerin.§Das Kind will sein wie das Heidi. Die starke Mama, stets dem Dorf ihrer eigenen Kindheit zugetan, lebt die Verbundenheit vor; aufgehoben in dem überschaubaren Kosmos, ist das Kind übereifrig mit dabei. Es hängt an den Lippen der Mutter, wenn diese Zeit findet zu erzählen, es hängt auch an den Lippen der Dörfler, wenn geredet, getratscht und beweint wird. Ein Hauch Geschichte weht ins Grossmutterhaus durch die unmittelbare Nachbarschaft der Häuser von Salis und von Sprecher und durch die seltsam unkritischen Kriegserzählungen der Mutter.§Das Kind ist von allem in den Bann gezogen. Alles hat gleichermassen viel Bedeutung, nichts ist wichtiger oder unwichtiger.§Die Erzählung umfasst zwei ineinandergreifende Geschichten. Zum einen geht es um die Arbeit in den Weinbergen und die dörfliche Tierhaltung. Zum anderen um das zwiespältige Verhältnis zu den Verwandten, vor allem zur dominanten Grossmutter, die dem Kind stets fremd bleibt, wie auch anzunehmen ist, dass die Grossmutter ihrerseits dieses übermotivierte Kind nicht verstanden hat.§Eine lesenswerte Familiengeschichte in einem ebenso eindrücklichen Umfeld.§Verena Mathis ist in Zürich und Jenins (GR) aufgewachsen. Sie ist aus dem Büroleben aus- und in den Pferdesport eingestiegen und hat als Betreuerin/Trainerin an den Olympischen Spielen 1976 in Montreal und 1984 in Los Angeles teilgenommen. Heute arbeitet sie wieder im Büro und organisiert alles rund um Turniere und Turnierteilnahmen. Daneben schreibt sie und hat schon mehrere Auszeichnungen für Kurzgeschichten bekommen. Verwandte Bande ist ihr erster Roman.

Zusatzinformation

Autor Verlag Verlag die Brotsuppe
ISBN / EAN 9783905689587

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Verwandte Bande

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!