Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Stadt zwischen Erinnerungsbewahrung und Gedächtnisverlust

Stadt zwischen Erinnerungsbewahrung und
Autor: Joachim J. Halbekann / Ellen Widder / Sabine von Heusinger
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 07.07.2015
Artikelnummer: 53258
ISBN / EAN: 9783799564397

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

34,90 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Städte sind nicht nur Ballungsräume mit hoher sozialer und wirtschaftlicher Verdichtung, sondern auch Orte der Konstruktion, der Bewahrung und gelegentlich sogar der Beseitigung von Erinnerung. Sie sind nicht zuletzt Gegenstand der historischen Forschung selbst. Gerade in der Gedächtniskultur und ihren 'Erinnerungslücken' lassen sich spezifische städtische Identitäten und Praktiken vom Mittelalter bis in die Zeit der Nationalstaaten und darüber hinaus nachweisen sowie erforschen. Die Beiträge dieses Sammelbandes verdeutlichen das Potential der Thematik "Stadt zwischen Erinnerungsbewahrung und Gedächtnisverlust "; sie regen nicht nur zu weiteren Forschungen an, sondern auch zu vertieftem Nachdenken über die Geschichtlichkeit unserer Kultur, über ihren Umgang mit Geschichte, Erinnerung und Vergessen sowie über die spezifische Rolle von Städten innerhalb dieser Prozesse.

Zusatzinformation

Autor Verlag Thorbecke
ISBN / EAN 9783799564397

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Stadt zwischen Erinnerungsbewahrung und Gedächtnisverlust

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!