Startseite Startseite Startseite
Jetzt anrufen: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)
Newsletter

Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen per E-Mail erhalten und akzeptiere deren Datenschutzerklärung. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

Stadl Winter 2015/16

Interpret: Various
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 20.11.2015
Artikelnummer: 430728
ISBN / EAN: 4053804307284

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

14,99 €
Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Produktbeschreibung

Stimmungsvoll durch die dunkle Jahreszeit!
Diese großartige Hit-Kollektion enthält all Ihre Lieblingslieder der Saison! Die größten Künstler der Volksmusik präsentieren ihre schönsten Titel auf ganzen drei CDs. Freuen Sie sich auf Alpenland Sepp & Co., die Bergprinzen, Die Schäfer, Stefanie Hertel, Sigrid & Marina, Kevin & Manuel, Kathrin & Peter, Die Bergkameraden, Verena & Nadine, Ricky King, Geri der Klostertaler und noch viele weitere! Mit: Verdammt oh je - sie liebt  Andreas Gabalier, Hey, das klingt nach Party, Gänsehautmomente, Dich werd' ich nie vergessen, Superfrau, Klostertaler Kult-Medley uvm.
 

Zusatzinformation

Interpret Format Audio-CD
Anzahl der Medien 3 CDs Titelanzahl 45
Spielzeit / Länge 144 Min.

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

1 Alpenland Sepp & Co.   Jetzt geht's los (Medley) - 03:30 Min.
2 AlpenRebellen   Hey nur heit - 02:41 Min.
3 Bergprinzen   Verdammt oh je - sie liebt Andreas Gabalier - 03:12 Min.
4 Carina   Sexy Volksmusik - 02:37 Min.
5 Geri der Klostertaler   Hey, was geht ab - 00:03 Min.
6 Blum Buam   Sing Halleluja - 02:47 Min.
7 Die Bergkameraden   Der Berg ruft - 03:27 Min.
8 Die Schäfer   Gänsehautmomente - 03:29 Min.
9 Johannes Weinberger   Hey, das klingt nach Party - 03:02 Min.
10 Stefanie Hertel   Über jedes Bacherl geht a Brückerl (Remix) - 02:54 Min.
11 Max Janda   's Leb'n is wie a Wimpernschlag - 03:36 Min.
12 Melissa Naschenweng   Mein Herz macht Klingeling - 02:53 Min.
13 Sigrid & Marina   Pure Lust am Leben - 02:56 Min.
14 Marilena   Auf geht's im 2/4 Takt - 03:03 Min.
15 Kevin & Manuel   Dich werd' ich nie vergessen - 03:12 Min.
# 1 Interpret  Titel
1 Bergprinzen   Mei Liad für Dei Herz - 03:17 Min.
2 Johannes Spanner   Bleib cool, ganz cool - 03:31 Min.
3 AlpenRebellen   Superfrau - 02:48 Min.
4 Marilena   Starker Typ für schwache Stunden - 32:00 Min.
5 Stefanie Hertel & Trenkwalder   Deine Heimat will ich sein - 02:50 Min.
6 Kathrin & Peter   Das Schönste an der Liebe ist die Liebe - 03:24 Min.
7 Carina   Erst tanz‘ mer Walzer - 02:58 Min.
8 Andreas Erber   An der schönen blauen Donau - 02:23 Min.
9 Die Bergkameraden   Über'n Berg muß i geh' - 03:46 Min.
10 Speelwark   Ein Regenbogen überm Horizont - 03:18 Min.
11 Stefan Moll   Jedes Herz braucht eine Heimat - 02:59 Min.
12 Captain Cook & seine singenden Saxophone   Es war im Böhmerwald - 03:06 Min.
13 Kevin & Manuel   Ich war noch nie in meinem Leben wie in Dich verliebt - 03:16 Min.
14 Verena & Nadine   Viele Jungs gibt's auf der Welt - 02:54 Min.
15 Ricky King   Die Moldau - 03:19 Min.
# 2 Interpret  Titel
1 Blum Buam   Heit is mei Tag - 00:02 Min.
2 Geri der Klostertaler   Klostertaler Kult-Medley - 06:12 Min.
3 Johannes Weinberger   Boarisch so wia eh und je - 02:31 Min.
4 Alpenland Sepp & Co.   Du bist ein schönes Kind Marie - 03:20 Min.
5 Johannes Spanner   Schoarfe Sach - 02:58 Min.
6 Troglauer Buam   Bay´rische Engerl - 03:33 Min.
7 Verena & Nadine   Hitmix - 03:10 Min.
8 Max Janda   Verliabt in Di - 03:08 Min.
9 Melissa Naschenweng   I liab Di - 03:13 Min.
10 Stefan Moll   Sierra Madre del Sur - 03:34 Min.
11 Sigrid & Marina   Die Heimat gibt mir Berge - 03:30 Min.
12 Andreas Erber   Bergvagabunden - 02:36 Min.
13 Captain Cook & seine singenden Saxophone   Edelweiß - 02:47 Min.
14 Die Schäfer   Heimat ist mehr - 03:17 Min.
15 Andi Thon   Ois vorbei - 04:51 Min.
# 3 Interpret  Titel

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Stadl Winter 2015/16

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!