• Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Der Dorfplatz als Faktor im Standortmarketing

Schnetzer-Sutterlüty:Der Dorfplatz als
Autor: Gerda Schnetzer-Sutterlüty
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer: 994024
ISBN / EAN: 9783639677577

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

49,90 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Gemeinden im ländlichen Raum stehen zunehmend unter Druck: Die demografischen Prognosen sind gebietsweise bedrohend und der zunehmende Wettbewerb um Einwohner und Unternehmen mündet in einer Rivalität unter Gemeinden, deren Angebote sich oft stark ähneln. Die Ausstrahlungskraft des öffentlichen Raums in der Gemeinde wird dabei meist unterschätzt und seine Bedeutung um Präsentation und Atmosphäre verkannt. Öffentliche Plätze sind wie die Visitenkarte einer Gemeinde:Sie können Indikator für gelebte Nachbarschaft, Wirtschaftspotenz und sozialen Zusammenhalt sein. Dabei stehen die Handelnden in der Frage der Dorfplatzgestaltung oftmals großen Herausforderungen gegenüber: Das Bedürfnis nach Attraktion, Ruhe, geringen Erhaltungskosten, Denkmalschutz und individuelle Interessen der Nutzer scheinen kaum vereinbar zu sein. Die in diesem Buch präsentierten Instrumente können helfen, in der Kommune das Themenfeld Dorfplatzentwicklung im Sinne der Nutzerinnen und Nutzer umfassend und zielgerichtet umzusetzen. Damit der öffentliche Platz wieder attraktiv ist, den Generationen und den Interessensgruppen gerecht wird, und die gemeinschaftlichen Interaktionen - welche oft in den Vereinssaal verbannt wurden - wieder in die Öffentlichkeit bringen.

Zusatzinformation

Autor Verlag AV Akademikerverlag
ISBN / EAN 9783639677577 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Der Dorfplatz als Faktor im Standortmarketing

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!