Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

WissensKünste

WissensKünste
Autor: Sabine Flach / Sigrid Weigel
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 15.11.2011
Artikelnummer: 990562
ISBN / EAN: 9783897394391

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

89,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

In dem Band WissensKünste kommen international bekannte Künstler und Wissenschaftler, die in ihrem jeweiligen Feld avancierte Positionen vertreten, zusammen, um ihre je unterschiedlichen Beiträge zu Fragen und Phänomenen, zu Einzelproblemen und Tendenzen der wissenschaftlichen, technologischen und medialen Entwicklung unserer Wissenskultur vorzustellen. So markieren die WissensKünste einen Brückenschlag zwischen künstlerischen und wissenschaftlichen Erkenntnisweisen: Es begegnen sich das Wissen der Künste und die Kunst des Wissens.§An den Schnittstellen gemeinsamer Themen, Fragen, Obsessionen und Besorgnissen soll gerade die Differenz der Blicke und Sprachen von Kunst und Wissenschaft produktiv werden. Üblicherweise sind künstlerische Arbeiten und Praktiken Gegenstand theoretischer und historischer Analyse von Wissenschaftlern; und selbstverständlich werden ästhetische, visuelle und rhetorische Kompetenzen und Praktiken auch zur Darstellung wissenschaftlicher Objekte und zur Präsentation von Forschungsergebnissen genutzt. Hier geht es jedoch darum, die künstlerischen Wahrnehmungen und Kommentare zu aktuellen Phänomenen als genuinen Beitrag zur Erforschung unserer Kultur zu betrachten, als eine Art Science Studies durch die Augen und mit den Verfahren der Künste. Die Wissenschaftler sind in diesem Fall also nicht als Interpreten, sondern als Gesprächspartner der Künstler gefragt.§Mit Beiträgen von Anthony Aziz + Sammy Cucher, Louis Bec, Olaf Breidbach, Sabine Flach, Monika Fleischmann und Wolfgang Strauss, Siegfried Gohr, Dan Graham, Jochen Hörisch, Eduardo Kac, Thomas Macho, Ernst Pöppel, Jens Reich, Eliza Slavet, Barbara Maria Stafford, Stelarc, Catherine Wagner, Monika Wagner, Sigrid Weigel, Oswald Wiener.

Zusatzinformation

Autor Verlag VDG-Verlag
ISBN / EAN 9783897394391 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: WissensKünste

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!