Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Clara Schumann

Klassen,J.:Clara Schumann
Autor: Janina Klassen
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 08.10.2009
Artikelnummer: 978043
ISBN / EAN: 9783412194055

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

29,90 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Clara Schumann, geborene Wieck (1819 - 1896), war ein Star - lebenslang. Von Kindesbeinen an stand sie im Rampenlicht. Sie wirkte das ganze 19. Jahrhundert hindurch nicht nur auf die Klavierszene in Deutschland und England ein, sondern gestaltete auch die musikalische Repertoire- und Kanonbildung mit, die zu einem wichtigen Baustein der nationalen kulturellen Identität werden sollte. Nahezu ihre gesamten Aktivitäten (konzertieren, komponieren, unterrichten und editieren) spielten sich öffentlich ab. Ihr gelang eine beispiellose Künstlerkarriere, die vom ersten öffentlichen Auftritt 1828 bis zum 60-jährigen Konzertjubiläum 1888 durch die Presse begleitet wurde. Das öffentliche Echo strahlte auf ihr privates Leben zurück und beeinflusste ihre Selbstsicht und Handlungsweisen, so dass sich eine komplexe Wechselwirkung zwischen öffentlicher und privater Selbstkonstitution entspann. In frühen Jahren verkörperte sie als Virtuosin auf der Bühne den tugendhaften, anmutigen Mädchentypus wie er durch die preußische Königin Louise geprägt wurde. Das spätere Frauenbild ähnelte in seiner Mischung aus Souveränität, Schlichtheit und Strenge mehr dem von Queen Victoria repräsentierten Öffentlichkeitsmodell. Das Engagement Clara Schumanns für die Erschaffung und Inszenierung musikalischer Werke besaß in ihrer Familie bereits eine langjährige Tradition. Dieses musikalische Potential verstand sie gleichsam als Kapital, das es zu verbreiten galt - im Rahmen ihres öffentlichen Wirkens, aber auch in der Erziehung ihrer Kinder und Enkel.

Zusatzinformation

Autor Verlag Böhlau
ISBN / EAN 9783412194055 Bindung Hardcover

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Clara Schumann

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!