Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Mythos und Geschichte

Kratz:Mythos und Geschichte
Autor: Reinhard G. Kratz
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 09.11.2015
Artikelnummer: 953175
ISBN / EAN: 9783161540745

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

99,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Der dritte Band der Kleinen Schriften von Reinhard G. Kratz ist dem Thema des Mythos in der Hebräischen Bibel gewidmet und enthält Aufsätze, die um das spannungsvolle Verhältnis zwischen biblischer Überlieferung und historischer Realität kreisen. Während der erste ( Mythos und Geschichte in der Bibelwissenschaft ) forschungsgeschichtlich orientiert ist und namhafte Gelehrte vorstellt, die den Unterschied zwischen Überlieferung und Geschichte einer kritischen Analyse unterzogen haben, bieten die beiden folgenden Teile Fallbeispiele aus zwei Bereichen der Hebräischen Bibel: Der zweite Teil ist dem Mythos vom Königtum Gottes und seiner Transformation im Rahmen der Psalmen und der Schriften vom Toten Meer gewidmet. Im dritten Teil sind Beiträge zum Mythos vom Volk Gottes versammelt, die auf dem Hintergrund des Verständnisses von Geschichte und Geschichten in nordwestsemitischen Inschriften die Konstruktion der heiligen Geschichte in der Hebräischen Bibel beleuchten.

Zusatzinformation

Autor Verlag Mohr Siebeck
ISBN / EAN 9783161540745 Bindung Hardcover

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Mythos und Geschichte

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!