MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Diagnostik, Förderpädagogik und Darstellendes Spiel

Kleidosty:Diagnostik, Förderpädagogik u
Autor: Anika Kleidosty
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 937473
ISBN / EAN: 9783639299342

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

49,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Spiel ist eines der Grundphänomene des menschlichen Daseins. Es begleitet Menschen mit und ohne Behinderung in verschiedenen Formen des Lebens. Betrachtet man seine Biografie genauer, zeigt es sich, dass sich spielerische Elemente ohne Unterbrechung durchziehen. Zum Begriff "Spiel" finden sich viele Definitionen, doch er entzieht sich einer exakten Erklärung. Spiele lassen eine große Vielfalt zu. Neben lebensalterstypischen und kulturspezifischen Möglichkeiten findet man auch Spiele für Menschen mit einer Behinderung. Spiel ist ein Bereich innerhalb der Behindertenpädagogik, in dem eine besondere Förderung notwendig ist. Begegnung findet zwischen den Menschen statt. Genau in diesem Punkt greift das Spiel ein. Es schafft eine besondere Atmosphäre, in der sich die Spielenden in ihrem "Sosein" akzeptieren und aufgehoben fühlen. Es bietet den Menschen die Möglichkeit, sich als selbstständig handelnden Menschen zu erfahren und seine Selbstkompetenz zu fördern. Ein Rezept um Menschen mit einer Behinderung spielfähig zu machen, gibt es nicht, doch es gibt verschiedene Herangehensweisen, die den Umgang erleichtern können.

Zusatzinformation

Autor Verlag VDM Verlag Dr. Müller
ISBN / EAN 9783639299342 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Diagnostik, Förderpädagogik und Darstellendes Spiel