Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Zum Verhältnis von Allgemeiner Didaktik und Fachdidaktik in der Lehrerbildung

Roßa:Zum Verhältnis von Allgemeiner Did
Autor: Anne-Elisabeth Roßa
Verfügbarkeit: Derzeit leider nicht verfügbar. Sie kommen auf die Warteliste."
Veröffentlicht am: 02.08.2013
Artikelnummer: 936798
ISBN / EAN: 9783781519190

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

32,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Obwohl das Verhältnis von Allgemeiner Didaktik und Fachdidaktik - zumindest aus theoretischer Perspektive ¿ in der Vergangenheit infolge des vertieften, kooperativen Austausches zwischen den beteiligten Fach-disziplinen hinreichend analysiert erscheint, zeigen sich dennoch insbesondere im Rahmen der Lehrerbildung erhebliche theoretische Defizite und Forschungsdesiderata. Denn trotz des erheblichen Interesses an schulpraktischen Anteilen in der Lehrerbildung ist aus Sicht der empirischen Forschung bislang kaum geklärt, in welcher Verknüpfung allgemein-didaktische und fachdidaktische praxisbezogene Ausbildungsphasen stehen und wie wirksam derartige kumulativ oder sequenziell gestaltete Praxisphasen einzuschätzen sind.§An dieser Stelle knüpft die vorliegende Studie an, indem sie mithilfe der hermeneutisch und empirisch gewonnenen Ergebnisse notwendige Impulse zur Erforschung des Verhältnisses von Allgemeiner Didaktik und Fachdidaktik aus Perspektive der Lehrerbildung setzt. Darüber hinaus ermöglicht sie einen vertieften Einblick in das ¿Hildesheimer Modell¿, das als konsekutive schulpraktische Studien vom ersten Semester an realisiert wird und den Studierenden somit wesentliche Verknüpfungsmöglichkeiten zwischen allgemeindidaktischen und fachdidaktischen Praxisphasen eröffnet.§Die Frage, ob diese intendierte Verknüpfbarkeit auch aus Sicht der Studierenden wahrgenommen wird und welche Konsequenzen grundsätzlich für ein lernwirksames Verhältnis allgemeindidaktischer und fachdidaktischer schulpraktischer Studienanteile notwendig sind, erhält somit besondere Bedeutung.

Zusatzinformation

Autor Verlag Klinkhardt
ISBN / EAN 9783781519190 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Zum Verhältnis von Allgemeiner Didaktik und Fachdidaktik in der Lehrerbildung

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!