MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Diskriminierungserfahrungen junger Menschen mit Beeinträchtigung

Dzierzgowska:Diskriminierungserfahrunge
Autor: Aldona Dzierzgowska
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer: 933285
ISBN / EAN: 9783639404159

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

79,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Nach wie vor sind physisch beeinträchtigte Menschen in unserer Gesellschaft Opfer von interpersonellen und strukturellen Diskriminierungen. Dabei fällt es schwer, die Folgen dieser Diskriminierungserfahrungen für die Persönlichkeitsstruktur der Betroffenen dingfest zu machen. Zu diesem Zweck wendet die vorliegende Arbeit die Methode des narrativen Interviews an und versucht auf diesem Weg, etwaige Verhaltensmerkmale der befragten, beeinträchtigten Personen in Übereinstimmung mit von ihnen erlebten Diskriminierungen zu bringen. Die theoretische Beschäftigung mit der Soziologie der Beeinträchtigung bildet dabei das Fundement, auf dem die Ergebnisse der qualitativen Studie gedeutet werden. Die Ergebnisse der Befragung beantworten indes zwar die eingangs gestellten Forschungsfragen, jedoch - wie könnte es anders sein - wird durch die Darlegungen der Befragten eine Reihe neuer Probleme aufgeworfen, die bei weitem keine spezifische Angelegenheit von Beeinträchtigten darstellt, sondern dazu drängt, unseren gesamtgesellschaftlichen Umgang miteinander zu hinterfragen.

Zusatzinformation

Autor Verlag AV Akademikerverlag
ISBN / EAN 9783639404159 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Diskriminierungserfahrungen junger Menschen mit Beeinträchtigung