Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Die Übergangsproblematik beim Schulwechsel nach der Sekundarstufe I

Haasis,V.:Übergangsproblematik b.Schulw
Autor: Vanessa Haasis
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 931180
ISBN / EAN: 9783639021608

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

49,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Baden-Württemberg trägt mit der großen Anzahl beruflicher Gymnasien wesentlich zur Öffnung des gegliederten Schulsystems bei. Während einst der Erwerb der allgemeinen Hochschulreife an den Besuch eines allgemein bildenden Gymnasiums gebunden war, erhalten heute ebenso Haupt- und Realschüler durch ihren Übergang auf berufliche Gymnasien eine Chance diesen Abschluss zu erwerben. §Am Beispiel der Übergangsproblematik der Realschüler, die sich durch eine Notenverschlechterung im Fach Mathematik ausdrückt, wird diese Offenheit des Schulsystems kritisch betrachtet. §Die Ursachenanalyse erfolgt durch Vergleiche der Bildungspläne an Realschulen, beruflichen und allgemein bildenden Gymnasien im Hinblick auf die Passgenauigkeit und bestehende Unterschiede. Anhand der Studien TIMSS, PISA und TOSCA werden Forschungsergebnisse bezüglich sozialer und institutionell erzeugter Ungleichheiten im Bildungsprozess dargestellt. Die neuen Bildungspläne an den Realschulen ab dem Schuljahr 2004/2005 und die Reform der Oberstufe an beruflichen Gymnasien werden in Bezug auf die Ursachen der Übergangsprobleme auf mögliche Verbesserungen betrachtet. Das Buch richtet sich an alle im Schulwesen Beteiligten.

Zusatzinformation

Autor Verlag VDM Verlag Dr. Müller
ISBN / EAN 9783639021608 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die Übergangsproblematik beim Schulwechsel nach der Sekundarstufe I

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!