• Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Medien und Gewalt aus der Sicht von SchulpsychologInnen

Hae:Medien und Gewalt aus der Sicht
Autor: Larissa M. Hae
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 930483
ISBN / EAN: 9783836499804

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

49,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Ob und welche Wirkungen Gewaltdarstellungen in Filmen und in Computerspielen vor allem auf Kinder und Jugendliche haben, wird in der Öffentlichkeit immer wiederdiskutiert, besonders nach spektakulären Gewalttaten. Die Kommunikationswissenschaft untersucht diese Frage schon lange im Rahmen der Medienwirkungsforschung. Als Methoden werden vor allem Experimente und Befragungen von Medienkonsumenten angewandt. Die vorliegende Arbeit nähert sich dem Thema bewusst durch einen anderen Ansatz. In qualitativen Interviews wurden SchulpsychologInnen nach ihren Erfahrungen mit Mediengewalt und möglicherweise beobachteten Wirkungen befragt. Indem diese psychologischen und pädagogischen Experten ihre Erfahrungen zugänglich machten, entstanden besonders praxisnahe und interdisziplinäre Anregungen für die weitere Forschung und Diskussion. Die Beobachtungen und Aussagen der SchulpsychologInnen stellt die Autorin in Zusammenhang mit dem aktuellen Stand der Forschung und Theoriebildung zum Thema Medien und Gewalt.

Zusatzinformation

Autor Verlag VDM Verlag Dr. Müller
ISBN / EAN 9783836499804 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Medien und Gewalt aus der Sicht von SchulpsychologInnen

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!