Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Die Musik des 20. Jahrhunderts

Weid,J.-N.:Musik des 20.Jahrhunderts
Autor: Jean-Noel von der Weid
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 914823
ISBN / EAN: 9783458170686

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

35,80 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Ein Werk von Anton Webern in ein Konzertprogramm aufzunehmen, ruft zwar nicht mehr Entsetzen hervor, bedarf aber noch immer der Begründung gegenüber einem breiteren Publikum. Warum wird diese (atonale) Musik als "etwas ganz anderes" angesehen als die "echte" Musik, die tonale, die von 1600 bis 1900 entstand? Liegt es am Zerfall der Melodie, an der Spaltung der Kadenzen, am Aufgeben von Symmetrie und einfachen Metren? Von der Weids Buch, das diesen und vielen anderen Fragen nachgeht, stellt zum ersten Mal umfassend die Entwicklung der neuen Musik des 20. Jahrhunderts dar, von Debussys Nachmittag eines Fauns bis zur Medea (1999-2001) von Mich le Reverdy (- 1943), nach einem Text von Christa Wolf. Von der Weid stellt die Komponisten und ihre Werke vor, die neuen Techniken und Instrumente, den Zusammenhang von Musik und Zeitgeschichte. Die Darstellung reicht von Claude Debussy (1862-1918) bis Brian Ferneyhough (- 1943) und Olga Neuwirth (- 1968). Der Weg der Musik durch das 20. Jahrhundert aber ist nicht geradlinig. Seine vielfachen Wendungen, vor und nach der Zäsur von 1945, zeichnet das Buch nach, bietet ausführliche Analysen der maßstabsetzenden Komponisten, behandelt nationale und internationale musikästhetische Fragen. Mehr als 300 Komponisten und ihre Werke werden in diesem Handbuch charakterisiert. In die durchgehende Darstellung der Musikentwicklung sind Abschnitte eingefügt, die Fachbegriffe erklären, besondere Themen und musikalische Techniken beschreiben, historische Verläufe zusammenfassen oder musikprogrammatische Texte zitieren. Bibliogra- phien, Diskographien und Videographien beschließen jedes Kapitel. Damit dient von der Weids Buch als Einführung und Nachschlagewerk zugleich.

Zusatzinformation

Autor Verlag Insel Verlag
ISBN / EAN 9783458170686 Bindung Hardcover

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die Musik des 20. Jahrhunderts

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!