• Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Selbstbestimmung - zur Analyse eines modernen Projekts

Selbstbestimmung - zur Analyse eines mo
Autor: Klaus Brücher
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 14.08.2015
Artikelnummer: 907253
ISBN / EAN: 9783938880760

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

45,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Ein "Selbst" zu sein und über sich selbst zu bestimmen - diese Leitideen der Moderne sind an vielfältige Voraussetzungen gebunden. In der Absicht, die aktuelle Verfassung des Selbst - schwankend zwischen Erschöpfung und Hypertrophie - zu begreifen, wird aus philosophischer, soziologischer, theologischer, kulturwissenschaftlicher und psychiatrischer Perspektive eine Analyse der Konstitution und Struktur von Selbst-Formationen unternommen, die Antworten auf die Frage gibt, wie dieses Selbst, das kein statuarisches, vielmehr ein prozessuales Gebilde ist, sich entwickelt hat und weiter entwickeln mag. Die Beiträge sind zum großen Teil aus einem Symposium am AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen im Juli 2014 hervorgegangen und werden durch weitere Texte ergänzt.

Zusatzinformation

Autor Verlag Parodos
ISBN / EAN 9783938880760 Bindung Hardcover

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Selbstbestimmung - zur Analyse eines modernen Projekts

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!