Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Das Reiseverhalten autoloser Haushalte 2008

Fischer:Das Reiseverhalten autoloser Ha
Autor: Klaus Fischer
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 889134
ISBN / EAN: 9783639259360

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

59,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Deutschland zählt zu den Ländern mit der höchsten Fahrleistung und Motorisierung in Europa. Etwa jede zweite Urlaubsreise wird mit dem PKW getätigt. Als Folge des Straßenbaus und zunehmenden Verkehrsaufkommens kommt es zur Zersiedelung von Landschaften und zur Beeinträchtigung von Lebensräumen. Und auch die Lebensqualität der Menschen wird durch steigende Lärmbelastung und Luftverschmutzung negativ beeinflusst. Trotz der hohen Bedeutung des Automobils hat jeder vierte Bundesbürger kein eigenes Fahrzeug! Wie bewältigen autolose Haushalte ihre Urlaubsmobilität? Verreisen diese weniger oder vorwiegend innerhalb Deutschlands bzw. in das nähere Ausland? Wie nachhaltig sind Urlaubsreisen autoloser Haushalte? Zur Beantwortung dieser und weiterer Fragen wurden 285 Haushalte ohne Auto zu ihrem Reiseverhalten 2008 befragt. Aus den daraus gewonnenen Erkenntnissen werden Strategien zur Verbesserung einer nachhaltigen Mobilität im Urlaub abgeleitet.

Zusatzinformation

Autor Verlag VDM Verlag Dr. Müller
ISBN / EAN 9783639259360 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Das Reiseverhalten autoloser Haushalte 2008

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!