Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Fünf Minimusicals zur Advents- und Weihnachtszeit

Horn,R.:Fünf Minimusicals zur Advents.
Autor: Reinhard Horn / Hans-Jürgen Netz
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 888800
ISBN / EAN: 9783896171863

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

15,80 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Vorhang auf für die Heiligen Martin, Elisabeth und Nikolaus und für zwei Krippenspiele nach Lukas und Matthäus. Mit den hier vorliegenden Minimusicals können Sie die Feste bis Weihnachten in Kindergarten, Schule und Gottesdienst liebevoll gestalten.§Martin, Elisabeth und Nikolaus erzählen uns Geschichten vom Teilen und in den beiden Krippenspielen wird die Botschaft von Weihnachten spürbar.§Hans-Jürgen Netz hat in der ihm eigenen Sprache die Texte geschrieben. Für die Lieder hat Reinhard Horn wundervolle Töne gefunden.§Von den Aufführungen werden Mitwirkende und Publikum begeistert sein, diese Erfahrungen durften wir bei den Premieren machen. Lassen Sie sich anstecken von der Freude, die diese Stücke bei den Proben verbreiten und erst recht, wenn es heißt: "Vorhang auf"!§Und diese Begeisterung wird ganz deutlich spürbar, wenn am Ende des Nikolausstücks alle gemeinsam singen:"Applaus für den Nikolaus"

Zusatzinformation

Autor Verlag Kontakte Musikverlag
ISBN / EAN 9783896171863 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Fünf Minimusicals zur Advents- und Weihnachtszeit

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!