MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Synkretismus am Beispiel Venezuelas

Fauser:Synkretismus am Beispiel Venezue
Autor: Teresa Fauser
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 885577
ISBN / EAN: 9783639155501

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

79,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Der Maria Lionza-Kult in Venezuela ist ein §wesentlicher Bestandteil der dortigen Gesellschaft. §Jede Person in diesem südamerikanischen Land kennt §ihn, entweder aufgrund persönlicher Erfahrungen oder §aus Erzählungen von Freunden, Bekannten oder §Familienangehörigen. Da es sich bei dem Kult um ein §in Europa nahezu unbekanntes, in der venezolanischen §Kultur hingegen tief verwurzeltes Phänomen handelt, §hat die folgende Arbeit es sich um Ziel gesetzt, den §deutschsprachigen EuropäerInnen die Vorgänge um §Maria Lionza näher zu bringen. Dabei sollen die §Grundzüge des Kults erklärt werden, um eine §Vorstellung dessen zu vermitteln, worum es sich bei §der spiritistischen Religionsvorstellung Maria §Lionza-Kult handelt. §Ausgang der Recherchen bildete ein im Jahr 2007 §erfolgter neunwöchiger Aufenthalt der Autorin in §Caracas, Chivacoa, Sorte und Quibayo, der sich aus §Literaturrecherche an den wichtigsten Universitäten §sowie aus Interviews und persönlichen Beobachtungen §und Erfahrungen zusammensetzt.

Zusatzinformation

Autor Verlag VDM Verlag Dr. Müller
ISBN / EAN 9783639155501 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Synkretismus am Beispiel Venezuelas

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!