MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Einflussfaktoren der Studienfachwahl im Wandel

Nolden:Einflussfaktoren der Studienfach
Autor: Philipp Nolden
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 865295
ISBN / EAN: 9783639266214

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

68,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Bildung und Bildungsentscheidungen werden immer wichtiger - sei es für die Gesellschaft, Organisationen oder für das Individuum. Auch die Frage, warum Studienberechtigte ihr Studienfach wählen, gewinnt vor dem Hintergrund verschiedener Entwicklungen an Bedeutung. Welche Fatoren sind ausschlaggebend? Ist es das Elternhaus oder sind es eher persönliche Motivationen? Welche genau? Und welche Rolle spielen Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt? Von allem ein bisschen? Ausgangspunkt zur Beantwortung dieser Fragen ist eine ausführliche theoretische Einbettung des Themas anhand verschiedener Konzepte und der Aufbereitung des Forschungsstandes. Wichtiges theoretisches Werkzeug ist u.a. die Unterscheidung in Um-zu- und Weil-Motive von Alfred Schütz. Das damit entwickelte multifaktorielle Konzept wird auf der Datengrundlage des Studierendensurveys für den Zeitraum 1985-2007 überprüft. Anhand von binären logistischen Regressionsanalysen können bestimmte Einflussstrukturen und fachspezifische Profile ermittelt werden. Abschließend wird der Zusammenhang der Einflussstrukturen der Studienfachwahl mit der Studienzufriedenheit analysiert.

Zusatzinformation

Autor Verlag VDM Verlag Dr. Müller
ISBN / EAN 9783639266214 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Einflussfaktoren der Studienfachwahl im Wandel

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!