Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Walker v. Armco Steel Corp.

Walker v. Armco Steel Corp.
Autor: Lambert M. Surhone / Mariam T. Tennoe / Susan F. Henssonow
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 855137
ISBN / EAN: 9786131410017

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

39,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Walker v. Armco Steel Corp., 446 U.S. 740 (1980), was a decision by the Supreme Court of the United States in which the Court further refined the test for determining whether federal courts sitting in diversity must apply state law as opposed to federal law. The question in Walker is whether in a diversity action the federal court should follow state law or, alternatively, Rule 3 of the Federal Rules of Civil Procedure in determining when an action is commenced for the purpose of tolling the state statute of limitations. The Court found no such conflict because a court's refusal to apply the federal rule at issue would not in fact thwart some purpose the federal rule was intended to achieve. Favored treatment for federal procedural rules under the Rules Enabling Act is only appropriate when a rule is in fact applicable.

Zusatzinformation

Autor Verlag Betascript Publishing
ISBN / EAN 9786131410017 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Walker v. Armco Steel Corp.

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!