Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Kontingenz und Literatur im Prozess der Modernisierung

Butter:Kontingenz und Literatur im Proz
Autor: Stella Butter
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 18.07.2013
Artikelnummer: 846208
ISBN / EAN: 9783823368014

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

78,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Im Mittelpunkt dieser Studie steht die Frage, wie englische Literatur Modernisierungsprozesse und damit verbundene Krisenphänomene reflektiert und welche Umgangsstrategien für§individuelles und gesellschaftliches Handeln entworfen werden. Zentrale Analysekategorie ist das Konzept der 'Kontingenz', weil Vorstellungen davon, welche Bereiche der Welt auch anders sein könnten, das Wirklichkeitsbild einer Gesellschaft strukturieren. Die Studie entwirft ein narratologisches Analysemodell für Ästhetiken der Kontingenz und zeichnet anhand literarischer Fallstudien (u.a. George Eliot, Ian McGregor) Kulturkonflikte um Kontingenzkonzeptionen vom 19. - 21. Jahrhundert nach.

Zusatzinformation

Autor Verlag Narr
ISBN / EAN 9783823368014 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Kontingenz und Literatur im Prozess der Modernisierung

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!