Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Verliert Tansania seine Sprachenvielfalt?

Külker,K.:Verliert Tansania
Autor: Kirsten Külker
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 825278
ISBN / EAN: 9783836476065

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

59,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

In Tansania werden über hundert verschiedene Sprachen gesprochen. Mit der rasanten Ausbreitung des Swahili, der Nationalsprache des Landes, und einer seit der Unabhängigkeit auf diese Sprache ausgerichteten Sprachpolitik hat sich die Sprachkompetenz der Bevölkerung hinsichtlich des Swahili enorm gesteigert. Doch welche Auswirkungen hat diese Entwicklung auf die lokalen Sprachen und das Sprachverhalten innerhalb der ethnischen Gemeinschaften? §Kirsten Külker untersuchte diese Fragen am Beispiel der Shambaa sprechenden Bevölkerung in den nordtansanischen Usambara-Bergen, wo sie umfangreiche soziolinguistische Feldforschungen durchführte. Bevor die Autorin die detaillierten Ergebnisse ihrer Untersuchungen vorstellt, gibt sie einen Überblick über die aktuellen Forschungen zu Bilingualismus, Sprachverschiebung und Sprachtod in Afrika. §Das Buch richtet sich an Linguisten, Afrikanisten, Ethnologen und Sprachpolitiker, aber auch an interessierte Laien.

Zusatzinformation

Autor Verlag VDM Verlag Dr. Müller
ISBN / EAN 9783836476065 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Verliert Tansania seine Sprachenvielfalt?

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!