Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

André Milongo

André Milongo
Autor: Lennox Raphael Eyvindr
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 824699
ISBN / EAN: 9786137842669

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

34,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

André Ntsatoubantou Milongo ( 20. Oktober 1935 in Mankondi; 23. Juli 2007 in Paris) war von 1991 bis 1992 Premierminister der Republik Kongo. Milongo stammte aus der heutigen Region Pool der damaligen französischen Kolonie. Nach der Unabhängigkeit des Landes arbeitete er in der Finanzverwaltung. Später war er Berater für Finanz- und Wirtschaftsfragen der Premierminister Lopès und Goma. In den 1980er Jahren wurde er Direktor bei der Weltbank. In der letzten Phase der Herrschaft des seit 1979 amtierenden Präsidenten Denis Sassou-Nguesso wurde er am 8. Juni 1991 Premierminister einer Übergangsregierung, die das Land zur Demokratie führen sollte. Beim ersten Wahlgang der Präsidentschaftswahlen am 8. August 1992 erreichte er als Kandidat der Partei Union pour la démocratie et la république (UDR) mit 10,18 % der Stimmen den vierten Platz und schied aus. Sieger im zweiten Wahlgang war der ehemalige Premierminister Pascal Lissouba. Milongos Amtszeit als Regierungschef endete am 2. September 1992.

Zusatzinformation

Autor Verlag Betascript Publishing
ISBN / EAN 9786137842669 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: André Milongo

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!