MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Der deutsch-sowjetische (Nicht)-Angriffsvertrag vom 23. August 1939

Kolmakov:Der deutsch-sowjetische (Nicht
Autor: Katja Kolmakov
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer: 821178
ISBN / EAN: 9783639390858

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

32,95
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Als am 24. August 1939 die Nachricht von der Unterzeichnung des deutsch-sowjetischen Nichtangriffsvertrages verkündet wurde, hielt die Welt schockiert den Atem an. Der Nichtangriffspakt, welcher auch als Hitler-Stalin-Pakt oder Molotow-Ribbentrop-Pakt in die Geschichte einging, war ein auf zehn Jahre befristetes Abkommen. Dieses knüpfte an den Berliner Vertrag von 1926 und damit an die kurzlebige Friedenspolitik zwischen Russland und Deutschland in den 1930er Jahren an. Der mit einem oberflächlichen Blick auf den Namen friedlich anmutende Vertrag hatte jedoch einen trügerischen Charakter. Denn bereits der Wortlaut dieses Übereinkommens zwischen dem faschistischen Deutschland und der kommunistischen Sowjetunion offenbarte seine aggressiven und verbrecherischen Ziele.

Zusatzinformation

Autor Verlag AV Akademikerverlag
ISBN / EAN 9783639390858 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

Titelliste

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Der deutsch-sowjetische (Nicht)-Angriffsvertrag vom 23. August 1939

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!