Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Dystopian Writing in the Twentieth Century

Kollar:Dystopian Writing in the Twentie
Autor: Dora Kollar
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 820266
ISBN / EAN: 9783639067484

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

49,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Many emblematic books of the twentieth century fallinto the category of dystopian writing or fiction.But what exactly is dystopian fiction? What are thetypical characteristics of this genre, if there areany? What makes these books unique? What is the aimof dystopian writing? What can we learn from thesestories?This book is trying to answer these questions,mainly through the comparative analysis of AldousHuxley's Brave New Word and Ray Bradbury'sFahrenheit 451.After a brief, yet relevant first part about thedevelopment and common characteristics of dystopias,the book focuses on revealing these recurrent themesin the two novels. Besides, the analysis will showhow books that follow a certain tradition can stillbe unique and very different from each other.Finally, there is a chapter dedicated to thepossible pedagogical implications of such texts inan EFL classroom.This book brings together all the knowledge that isrequired to approach, analyse, and employ dystopianliterature.

Zusatzinformation

Autor Verlag VDM Verlag Dr. Müller
ISBN / EAN 9783639067484 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Dystopian Writing in the Twentieth Century

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!