Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Jugend und Konsumverhalten

Marambio Escudero:Jugend und Konsumverh
Autor: Laura Alexandra Marambio Escudero
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer: 812156
ISBN / EAN: 9783639489729

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

49,90 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Man kann nicht, nicht konsumieren . Die Kommerzialisierung der Gesellschaft führte dazu, dass unser Lebensalltag geldpflichtig geworden ist. Konsum und Konsumieren ist zu einem nichtnatürlichen Selbstverständnis geworden. Der Konsum geschieht nebenbei und man schenkt dem Vorgang kaum Beachtung. So bestehen in der heutigen Konsumgesellschaft keine Versorgungslücken. Man kann immer und beinahe überall konsumieren. So liegt es nicht fern, dass Konsumieren im Jugendalltag eine bedeutsame Rolle einnimmt. Konsumieren sowie der richtige Umgang mit Geld und Waren gehört nun zu den Entwicklungsaufgaben von Jugendlichen. Früher wurden Werte und Verhaltensweisen in Form von Vorschriften vermittelt. Diese Aufgabe wurde nun an den Markt delegiert: Dieser entscheidet was in oder out ist. Folglich sind Jugendliche und junge Erwachsene vermehrt einem Konsumdruck ausgesetzt, wodurch die Verschuldung von Jugendlichen ansteigt. Daher bedarf es an Präventionsmaßnahmen, welche vor allem schon in jungen Jahren auf ein Leben mit Geld vorbereiten.

Zusatzinformation

Autor Verlag AV Akademikerverlag
ISBN / EAN 9783639489729 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Jugend und Konsumverhalten

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!