Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Heimat in der Diktatur

Heimat in der Diktatur
Autor: Joachim Klose
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 07.03.2014
Artikelnummer: 811946
ISBN / EAN: 9783865838414

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

19,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

In einer Welt der raschen Veränderungen wird bedeutungsvoll, was Halt und Orientierung gibt. Damit wird der Begriff Heimat sichtbar, von dem man glaubte, ihn längst abgelegt zu haben nicht zuletzt durch seinen Missbrauch während der beiden deutschen Diktaturen.§Die 5. Belter Dialoge widmeten sich den Facetten der Beheimatung und des Heimatverlustes unter den Bedingungen der DDR. Sowohl der aufrechte Gang der Dagebliebenen als auch die Strapazen und Diffamierung der zur Aufgabe der Heimat Genötigten erforderten in hohem Maße Zivilcourage. Davon legen die Beiträge in diesem Band in besonderer Weise Zeugnis ab. §In der Auseinandersetzung mit dem Heimatbegriff lassen sich die emotionalen Dimensionen der Diktatur, d. h. die individuellen Folgen des real existierenden Sozialismus auf den Einzelnen und der Umgang der Menschen miteinander innerhalb des geschlossenen ideologischen Systems, exemplarisch analysieren und Fehlentwicklungen erkennen.

Zusatzinformation

Autor Verlag Leipziger Universitätsverlag
ISBN / EAN 9783865838414 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Heimat in der Diktatur

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!