• Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Psychomotorik im schulischen Kontext

Gräßl:Psychomotorik im schulischen Kont
Autor: Julia Gräßl
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer: 798459
ISBN / EAN: 9783639493016

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

32,90 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Die Entwicklung eines positiven Selbstkonzepts kann durch den Einsatz psychomotorischer Methoden gefördert werden. Dabei gilt es, den Kindern Bewegungsangebote zu schaffen, in denen sie ihre eigenen Stärken und Fähigkeiten kennenlernen, Wertschätzung erfahren und selbstständig handeln können. Die Kinder sollen durch selbstständiges Üben Handlungserfahrungen sammeln und dabei Bewegung als Ausdrucksmöglichkeit ihrer persönlichen Empfindungen nützen. Ein positives Selbstkonzept hat eine wichtige Bedeutung für ein Kind in der Grundschule. Kinder mit einem positiven Selbstkonzept lernen Verantwortung für ihre Handlungen zu übernehmen und verfügen über einen besseren Umgang miteinander. Zur Veranschaulichung sind Stundenbilder enthalten die auf die Kompetenzbereiche der Psychomotorik abzielen.

Zusatzinformation

Autor Verlag AV Akademikerverlag
ISBN / EAN 9783639493016 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Psychomotorik im schulischen Kontext

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!