Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Makrokriminalität

Suhrk.TB.Wi.0845 Jäger.Makrokriminalitä
Autor: Herbert Jäger
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 788620
ISBN / EAN: 9783518284452

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

10,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

In einem gewissen Gegensatz zu der in der Kriminologie vorherrschenden Betrachtungsweise, die Kriminalität als abweichendes Verhalten versteht, gilt das Interesse der in diesem Band enthaltenen Studien den Besonderheiten kollektiver Verbrechen, für die nicht Abweichung, sondern Konformität charakteristisch ist. Im Vordergrund stehen Extremformen kollektiver Gewalt, in erster Linie diejenigen Verbrechen, die von Staaten nicht bekämpft, sondern im Gegenteil gerade ausgelöst werden. Diese Denkrichtung und Sichtweise ist es, auf die der Titelbegriff "Makrokriminalität" vorbereiten soll. Er soll die Aufmerksamkeit auf einen wissenschaftlich vernachlässigten Bereich kriminellen Handelns lenken, auf den die bisher vorliegenden theoretischen Einsichten der Kriminologie nicht ohne weiteres übertragbar sind. Welche Erscheinungen ihm in den Randzonen noch zuzurechnen sind, bleibt offen und der Einzelerörterung und Diskussion überlassen. Jedenfalls gibt es aber einen Kernbereich von Völkermord, Kriegsverbrechen und Staatsführungskriminalität, der Bewertungszweifel nicht zuläßt.

Zusatzinformation

Autor Verlag Suhrkamp
ISBN / EAN 9783518284452 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Makrokriminalität

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!