Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

So war die DDR Vol.8 - In den Fängen der STASI

Verfügbarkeit: Derzeit leider nicht verfügbar. Sie kommen auf die Warteliste."
Veröffentlicht am: 14.04.2011
Artikelnummer: 70997
ISBN / EAN: 4028951892808

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

14,99 €
Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

IN DEN FÄNGEN DER STASI
Ohnmacht und Angst. Die meisten, die in die Fänge der DDR-Staatssicherheit gerieten, berichten von genau diesen Gefühlen. Nach Bespitzelung und massiver Einschüchterung folgte oft die Verhaftung. Wer von der Staatssicherheit zur, wie es im Amtsdeutsch hieß, „Klärung eines Sachverhaltes“ aufgefordert wurde, musste massive Repressalien über sich ergehen lassen. Schlafentzug, die völlige Isolation der Häftlinge gehörten ebenso wie brutale Verhörmethoden zum perfiden Arsenal der Stasi. Die Dokumentation blickt hinter die Kulissen der Stasi-Haft anstalten und lässt Menschen zu Wort kommen, die in das Netz des MfS gerieten. Der Film liefert damit Einblicke in ein engmaschiges System der Einschüchterung, das ganz wesentlich den Alltag der Menschen in der DDR prägte.

BONUS: REVISOR
Der interne Schulungsfilm des MfS aus dem Archiv der BStU diente zur Veranschaulichung der operativen Stasi-Tätigkeit und sollte die Mitarbeiter mit der eigenen Methodik oder mit der Arbeitsweise der gegnerischen Geheimdienste vertraut machen. Speicherüberprüfung, Beobachtung oder Wohnungsdurchsuchung werden am Beispiel einer konkreten Ermittlung gegen einen bislang öffentlich unauffälligen Mann verdeutlicht und enden im Januar 1984 schließlich mit der Festnahme des Mannes. Die Instrumente von Spionage und Konspiration – beschrieben und erklärt aus Anwendersicht.

Zusatzinformation

Anzahl der Medien 1 DVD Spielzeit / Länge 120 Min.

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: So war die DDR Vol.8 - In den Fängen der STASI

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!