Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Pelagianism

Pelagianism
Autor: Lambert M. Surhone / Miriam T. Timpledon / Susan F. Marseken
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 708792
ISBN / EAN: 9786130321024

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

54,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Pelagianism is a theological theory named after Pelagius (AD 354 AD 420/440). It is the belief that original sin did not taint human nature and that mortal will is still capable of choosing good or evil without special Divine aid. Thus, Adam's sin was "to set a bad example" for his progeny, but his actions did not have the other consequences imputed to Original Sin. Pelagianism views the role of Jesus as "setting a good example" for the rest of humanity as well as providing an atonement for our sins. In short, humanity has full control, and thus full responsibility, for obeying the Gospel in addition to full responsibility for every sin. According to Pelagian doctrine, because men are sinners by choice, they are therefore criminals who need the atonement of Jesus Christ. Sinners are not victims, they are criminals who need pardon.

Zusatzinformation

Autor Verlag Betascript Publishing
ISBN / EAN 9786130321024 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Pelagianism

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!