Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Heterogenität und Lehrerhandeln

Heterogenität und Lehrerhandeln
Autor: Andrea Ohidy
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 23.10.2012
Artikelnummer: 704819
ISBN / EAN: 9783834011176

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

29,80 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Die Frage nach einem produktiven Umgang mit Heterogenität der Schülerschaft in Schule und Unterricht ist ein zentrales Thema der aktuellen schulpädagogischen Diskussion in Deutschland. Im Fokus der Aufmerksamkeit steht die Frage nach Möglichkeiten und Grenzen des Lehrerhandelns. Die Fallstudien in diesem Band zeigen, wie Lehrer/innen in unterschiedlichen Fächern und Schulformen ihre Schüler/innen z. B. mit Hochbegabung, Verhaltensstörung, AD(H)S, Lese- und Rechtschreibproblemen individuell fördern. Mit Hilfe konkreter Beispiele aus dem schulischen Alltag werden sowohl Erfolge als auch Probleme und Schwierigkeiten des Lehrerhandelns vorgestellt.

Zusatzinformation

Autor Verlag Schneider Verlag Hohengehren
ISBN / EAN 9783834011176 Bindung Taschenbuch

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Heterogenität und Lehrerhandeln

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!