MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 565554 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Anneliese Kitzmüller

Anneliese Kitzmüller
Autor: Indigo Theophanes Dax
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 698415
ISBN / EAN: 9786138592686

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

54,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Anneliese Kitzmüller ( 3. Juli 1959 in Linz) ist eine österreichische Politikerin (FPÖ). Kitzmüller ist seit 2008 Abgeordnete zum österreichischen Nationalrat.Kitzmüller besuchte nach der Volksschule ein Gymnasium und studierte nach Rechtswissenschaften. Ihr Studium blieb jedoch ohne Abschluss. Nach der Geburt ihrer zwei Kinder war Kitzmüller Hausfrau. Kitzmüller war ab 1991 FPÖ-Gemeinderätin in Kirchschlag und wurde 1994 zur Bezirksparteiobmann-Stellvertreterin und Mitglied der Landesparteileitung gewählt. 1995 wurde sie Ortsparteiobfrau, 1996 Fraktionsobfrau und Assessorin beim Landesschulrat Oberösterreich. Kitzmüller war zwischen 1997 und 2003 Mitglied des Gemeindevorstands von Kirchschlag und Ausschussobfrau des Bau- und Straßenbauausschusses. 1998 wurde sie zur Landesobfrau des Freiheitlichen Familienverbandes gewählt, 1999 wurde sie Stellvertretende Bundesobfrau des Freiheitlichen Familienverbandes. Kitzmüller war zwischen 2000 und 2002 zudem Mitglied der FPÖ-Bundesparteileitung und von 2001 bis 2004 Vertreterin in der Wirtschaftskammer Oberösterreich, Fachgruppe Handel mit Arzneiwaren, Drogeriewaren, Chemikalien und Farben.

Zusatzinformation

Autor Verlag Betascript Publishing
ISBN / EAN 9786138592686 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Anneliese Kitzmüller

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!