Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Die letzten sieben Monate

Augenzeuginnen berichten
Die letzten sieben Monate 3 3 Kundenmeinungen
(4,67 / 5 )
Autor: Willy Lindwer
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 14.07.2011
Artikelnummer: 69294
ISBN / EAN: 9783596116164

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

7,95 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Das traurige Schicksal der Anne Frank rührte Millionen und darf nicht vergessen werden.

"Wie kann ich ruhig werden...so viele habe ich in einen verzweifelten Tod gehen sehen...aus den Schornsteinen schoben sie sich formlos über meinen Kopf und wurden mitgenommen vom Wind...seitdem bin ich trotz Kleidern nackt...und dann, ganz unerwartet, kommen die Packpapierbilder, kühl, vergilbt und grau vom Rauch und steif vom Tod, nachts, wenn ich schlafen will."

Sieben Frauen überstanden die Vernichtungslager wie durch ein Wunder und berichten hier vom dunkelsten Fleck in ihrer Biographie und all den Greueln, die sie mitansehen mußten und die sich nicht mehr aus der Erinnerung löschen lassen. Ihre Geschichten und ihr Kampf ums nackte Überleben gestalten sich ganz unterschiedlich, doch eines ist ihnen allen gemeinsam: Sie kannten Anne Frank und haben sie und ihre Schwester Margot in ihren letzten Monaten begleitet und unterstützt. Anne war nicht mehr das Mädchen, wie man es noch aus ihren Tagebüchern kennt: eigenwillig, fröhlich, willensstark und voller Phantasie. Sie war gebrochen wie jeder dort, der seine Gefühle abspaltete, um zu überleben. Ihre Mutter starb in Auschwitz, ihren Vater glaubte sie tot und als ihre Schwester der Typhusepidemie im Winter 1945 erlag, gab auch Anne kurze Zeit später auf, einige Wochen vor der Befreiung durch die Engländer.

Zusatzinformation

Autor Verlag Fischer
Anzahl Seiten 256

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

3 Kundenmeinungen

  • Die letzten sieben Monate
    • Kundenbewertung
    Sandra aus Bietigheim schrieb:
    Wer das "Tagebuch der Anne Frank" gelesen hat, muss dieses Buch auch einfach lesen. Erschütternd und ehrlich beschreibt der Autor anhand von Zeitzeugen Anne Frank's letzte Monate.
    27.02.12
  • Die letzten sieben Monate
    • Kundenbewertung
    Ingrid aus Oldenburg schrieb:
    Sehr gute Lektüre. Fesselnd geschrieben.
    27.02.12
  • Die letzten sieben Monate
    • Kundenbewertung
    Udo aus Kahla schrieb:
    Von dieser atemberaubenden Geschichte war ich sehr gerührt. Ein absolut beeindruckendes Schicksal.
    27.02.12

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die letzten sieben Monate

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!