• Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Adam Graf von Herberstorff

Adam Graf von Herberstorff
Autor: Lambert M. Surhone / Miriam T. Timpledon / Susan F. Marseken
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 686905
ISBN / EAN: 9786131156526

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

34,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adam Graf von Herberstorff (seit 1623 Reichsgraf; 15. April 1585 auf Schloss Kalsdorf bei Ilz; 11. September 1629 auf Schloss Ort am Traunsee) war bayrischer Statthalter von Oberösterreich. Graf von Herberstorff studierte in Lauingen an der Donau und in Straßburg und trat dann in die Dienste des protestantischen Pfalzgrafen Philipp Ludwig in Neuburg an der Donau. 1610 bis 1611 war er Pfleger in Beratzhausen, 1612 bis 1614 Landrichter in Sulzbach und 1614 Pfleger in Reichertshofen. Nachdem Pfalzgraf Wolfgang Wilhelm 1614 die Regierung angetreten hatte, wurde Graf von Herberstorff, der wie Wolfgang Wilhelm zum Katholizismus übertrat, dessen Geheimrat und Statthalter im Herzogtum Pfalz-Neuburg und förderte trotz des Widerstrebens der Landstände eifrig und nachdrücklich die Rekatholisierung von Stadt und Herzogtum Neuburg.

Zusatzinformation

Autor Verlag Betascript Publishing
ISBN / EAN 9786131156526 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Adam Graf von Herberstorff

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!