Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Gelber Wind oder Der Aufstand der Boxer

Roman
Autor: Seyfried, Gerhard
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 26.02.2010
Artikelnummer: 68677
ISBN / EAN: 9783746625768

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

12,95 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Der Aufstand der Boxer Peking im Jahr 1900. Der deutsche Botschafter wird auf offener Straße erschossen - der Beginn zum Aufstand des Geheimbunds der "Boxer". Tausende von Aufständischen wollen das Diplomatenviertel stürmen. Unter den Belagerten befindet sich auch die Familie des Kaufmanns Leck. Sein Sohn ist vor wenigen Tagen bei einem Ausflug zur chinesischen Mauer verschwunden - wahrscheinlich wurde er entführt. Fünfundfünfzig Tage müssen die Belagerten unter immer dramatischeren Umständen ausharren und um ihr Leben fürchten. "Seyfrieds Roman lässt uns die deutsch-chinesische Geschichte und damit auch das moderne China besser verstehen. Ein spannender Roman." RBB Peking, 1900. Baron von Ketteler, der deutsche Botschafter, wird auf offener Straße erschossen – der Beginn des Aufstands des fremdenfeindlichen Geheimbunds der chinesischen „Boxer“. Kirchen gehen in Flammen auf, Christen werden massakriert. Das chinesische Kaiserhaus gibt sich entsetzt, tut aber nichts. Unter den im Diplomatenviertel Belagerten gehört die Familie des Kaufmanns Leck, dessen Handelsimperium in der deutschen Kolonie Tsingtau gerade zu florieren begann. Minutiös recherchiert und großartig geschrieben – das erste große Epos über Deutschlands koloniale Vergangenheit und den Boxeraufstand. „Seyfried berichtet aus einer Epoche, über die hierzulande noch immer viel zu wenig gesprochen wird.“ NDR

Zusatzinformation

Autor Verlag Aufbau Taschenbuch
Anzahl Seiten 641

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Gelber Wind oder Der Aufstand der Boxer

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!