Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 917 917 (0,14€/min, mobil max.0,42€/min)

Actio de pauperie

Actio de pauperie
Autor: Lambert M. Surhone / Miriam T. Timpledon / Susan F. Marseken
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 686692
ISBN / EAN: 9786131086830

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

34,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Die actio de pauperie beschrieb die Haftung des Tierhalters im römischen Privatrecht. Sie ist bereits dem Zwölftafelgesetz bekannt (Tabula VIII,6). Die Haftung richtet sich dabei auf den Schaden, den ein Vierbeiner (quadrupes) verursachte, und zwar, wie in den Digesten gefordert, gegen die natürliche Friedsamkeit des Tieres. Die Haftung gegen den Tierhalter war dem Grundgedanken der Noxalhaftung nachgebildet, sodass der Haftungsschuldner entweder den entstandenen Schaden ersetzen oder das Tier herausgeben musste. Den Gedanken einer Tierhalterhaftung kennt auch das Bürgerliche Gesetzbuch (§833).

Zusatzinformation

Autor Verlag Betascript Publishing
ISBN / EAN 9786131086830 Bindung Taschenbuch

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Actio de pauperie

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!